Big Bad Sudoku Book ist eine Sudoku-App furs iPad und iPhone, die das Mitnehmen von Gratis-Zeitungen (allein wegen des abgedruckten Spiels) überflüssig macht. Die App richtet sich an fortgeschrittene Spieler, die mit Hilfe der üblichen Lösungstechniken jedes noch so schwierige Puzzle.

Manche Pendler greifen allein wegen der Rätselseite zu einem Exemplar der allgegenwärtigen Pendlerzeitungen. Das Sudoku-Puzzle hat sich nebst dem Kreuzworträtsel zu einem festen Wert auf diesen Seiten entwickelt. Natürlich gibt es auch eine Reihe von Apps fürs iOS, mit der sich Sudokus lösen lassen.

Fehler hinterlassen Spuren
Die App meiner Wahl ist Big Bad Sudoku Book. Eine auf den ersten Blick unscheinbare Variante. Sie verzichtet auf fast allen optischen Schnickschnack – wenn man von den feurigen Animationen absieht, die bei Lösen einer Reihe oder eines Blocks erscheint. Sie eignet sich für Spieler, die auch bei einer scheinbar unlösbaren Zahlenkonstellation nicht aufgeben (und auch den «Hint»-Button tunlichst meiden), sondern knobeln, bis sich die Lösung auftut.
Es gibt Spiel in den Kategorien Easy, Medium, Hard, Expert und Insane, sowie den Campaign Mode, bei dem man eine vorgegebene Abfolge von Puzzles löst. Der Vorteil einer App gegenüber dem Spielen auf Papier ist natürlich, dass man falsche Zahlen spurlos löschen kann. Allerdings nicht bei Big Bad Sudoku Book: Eine falsche Zahl hinterlässt im Feld eine Graphitspur, genauso wie ein radierter Bleistiftstrich. Ein verblüffend grosser Anreiz, Partien möglichst fehlerfrei zu lösen!
bigbadsudokubook-01.jpg
Das Rätselbuch für Sudokuliebende iPad-Besitzer.

Schwertfische, XY-Wing-Flügel, Zwangsketten
Ein zweiter Vorteil der App gegenüber dem gedruckten Sudoku sind die Notizmöglichkeiten, mit denen man pro Feld die möglichen Zahlen notiert. Man kann sich diese auch vom Programm anzeigen lassen – aber das gibt Punktabzug. Ein dritter Vorteil: Tippt man etwas länger auf eine Zahl, markiert die App alle Zellen, die die gleiche Zahl enthalten. Es ist auch möglich, sich alle Felder anzeigen zu lassen, die durch eine Zahl gesperrt werden.
Der Hint-Button ist für fortgeschrittene wie erwähnt uninteressant, auch deswegen, weil er seine Lösungsvorschläge lediglich über einfache Strategien findet und nach einzelnen Zahlen, Schnittmengen, versteckten Untermengen oder nackten Untermengen sucht, aber keine Schwertfische oder XY-Wing-Flügel findet – geschweige denn XYZ-Flügel oder Zwangsketten.
Big Bad Sudoku Book hat eine Anbindung ans Gamecenter, sodass man sich und seine Logikfähigkeiten in einen weltweiten Vergleich stellen kann. Das kann allerdings etwas ernüchternd sein…

Big Bad Sudoku Book von Bad Weasel, 2.20 Fr., im App Store oder in der kostenlosen Lite-Version