Ein Geständnis: Mein Standardbrowser auf dem Mac ist seit einiger Zeit Google Chrome. Und auch unter Windows stehe ich kurz davor, Firefox abzulösen. Das liegt am äusserst trägen Start der neuesten Version und am enormen Ressourcenverbrauch. Da ist Chrome einfach um Längen besser. Was mich im Moment noch abhält, sind einige der nützlichen Erweiterungen, die es für Chrome nicht gibt. Oder noch nicht. Jedenfalls scheint es mir dringend nötig, dass die Mozilla-Stiftung an der Performance von Firefox arbeitet.
Jedenfalls ist Chrome längst wichtig genug, dass man hier einige nützliche Tricks für diesen Browser zum besten geben könnte:

  • Die «Omnibox» wird als Suchfeld und als Adressleiste genutzt. Bei manchen Wörtern ist daher nicht klar, ob die nun als Adresseingabe oder als Suchbegriff gemeint sind. Stellt man ein Fragezeichen voran, startet Chrome eine Suche:
    ? Clickomania Den ganzen Beitrag lesen »


In der Sonntagszeitung gestern gab es Fragen und Antworten zu der Aschewolke über Europa. Darunter auch die Frage, ob man nun seine Gartenstühle reinräumen soll, damit Eyjafjallajökull sie nicht auffrisst. Gartenmöbel in Ehren, aber sollte man sich nicht zum Beispiel folgende Fragen stellen?

  • Wie kann es sein, dass die offensichtlich reale Bedrohung im Bewusstsein der Bevölkerung bis jetzt nicht vorkam? Liegt es daran, dass Vulkane nicht in den Neunzigerjahren von Saddam Hussein erfunden und nicht nicht (sic) durch die Kontrolleure der UNO inspiziert werden konnten, sondern unzweifelhaft von Mutter Natur stammen? Den ganzen Beitrag lesen »

In Twitter brauche ich jeweils den Hashtag #Selbstpromotion, wenn ich Selbstpromotion betreibe. Also wieso soll ich Werbung in eigener Sache nicht auch auf meinem Blog auf diese Weise auszeichnen? Es gibt nämlich eine kleine Facebook-Offensive zu vermelden:
Digital – Die digitale Welt beim Stadtfilter: Kevin hat eine Gruppenseite fürs Digitalmagazin von Radio Stadtfilter eingerichtet. Bitte beitreten!
Tagesanzeiger Kummerbox: Eine Seite für die Kummerbox – zum Zehnjahresjubiläum. Ein Fan werden kann und sollte man hier.
Und wenn ich schon bei der #Selbstpromotion bin, der so langsam in #Narzissmusalarm ausartet: Mein Lieblings-Tweet von mir selbst von heute:

Hm, hät de Eyjafjallajökull eigentlich öppis mit de Doris Fiala (-Jökull) ztue? Ich gseh e gwüssi Verwandtschaft (Heissluft-Usstoss!). #chch


Stoppt die Druckpressen! Die Schallmauer ist gefallen! Der Rekord gebrochen! Das kaum Denkbare geschehen! In diesem Haushalt hier wurde eine unaussprechliche Menge Kaffee getrunken:
img_0739.jpg
Übrigens, habe ich schon mal erwähnt, dass ich es doof finde, wenn man irgendwelche Banalitäten zu «breaking news» hochstilisiert werden?


Ein Thema, über das ich nicht schreiben kann, ohne unflätig zu werden. Also protestiere ich stumm:
geldgier.jpg



Matthias Schüssler

Matthias Stadtfilter kleinIn diesem semiprivaten Blog geht es um Tech, Medien, Podcast, Radio und Off-Topic wird zum Topic erklärt.




Google Adsense

Digitale Patentrezepte

Einmal pro Woche gebe ich drüben bei Tagesanzeiger.ch praxiserprobte Hilfestellung zur souveränen Bewältigung des digitalen Alltags.

dpr01b-still.jpg

patentrezepte.tagesanzeiger.ch

Podcast!

Archiv